OBRA-Tanzworkshops bei der ÖH ak.bild

In Kooperation mit der Vertretung der Österreichischen Hochschüler*innenschaft (ÖH) der Akademie der bildenden Künste Wien finden die OBRA-Tanzworkshops in ihren Räumen in der Augasse 2-6, 1090 Wien statt. Hier lernst du die Choreografie von 'Break the Chain', dem offiziellen Tanz der Kampagne, der weltweit getanzt wird. Unterrichten wird die Künstlerische Leitung Aiko Kazuko Kurosaki. Jede … OBRA-Tanzworkshops bei der ÖH ak.bild weiterlesen

OBRA-Tanzworkshops im Dschungel Wien

In Kooperation mit dem Dschungel Wien bietet OBRA eine kostenlose Wildwerkstatt an. Hier wird 'Break the Chain' spiegelverkehrt getanzt. Dieser Workshop steht allen Interessierten offen, ist aber vorwiegend für diejenigen gedacht, die mit der Künstlerischen Leitung Aiko Kazuko Kurosaki Gruppen anführen wollen. Termin für die Wildwerkstatt Dschungel Wien (Museumsquartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien) Mo., 22. … OBRA-Tanzworkshops im Dschungel Wien weiterlesen

Testimonial Brigitte Hornyik

Testimonial zu One Billion Rising von Brigitte Hornyik, Juristin, Feministin, Österreichischer Frauenring, Plattform 20000 Frauen Gewalt gegen Frauen ist allgegenwärtig. Gewalt gegen Frauen passiert immer und überall. Gewalt gegen Frauen hat viele hässliche Gesichter. Sexualisierte oder sexuelle Gewalt ist jeder unerwünschte Übergriff: Sexuelle Belästigung, Verletzung der sexuellen Selbstbestimmung bis zu Körperverletzung, Mord, Totschlag, Femizid. Das reformierte … Testimonial Brigitte Hornyik weiterlesen

Bilder aus Afghanistan

OBRA kooperiert & tanzt am Freitag den 24. November 2017 bei der Vernissage "Frauen – Bilder aus Afghanistan" Am Freitag den 24. November 2017 tanzen wir bei der Vernissage „Frauen – Bilder aus Afghanistan“, der Eröffnung einer Ausstellung zur Auseinandersetzung mit Formen von Gewalt an Frauen. Die 22-jährige Malerin Elham Tajik kommt aus Afghanistan. Mit … Bilder aus Afghanistan weiterlesen

Testimonial Karin Wilfingseder

Testimonial zu One Billion Rising von Karin Wilfingseder, Aktivistin & Gewerkschafterin Hashtags wie #MeToo, #Aufschrei, #NotOkay thematisieren in letzter Zeit sexualisierte Gewalt. Es gibt im täglichen Leben von Frauen* und Mädchen* keine gewaltfreien Räume. Viel zu lange vom Mainstream zugedeckt, beschönt und verdrängt, kommt endlich spürbare Bewegung in dieses tabuisierte Thema. One Billion Rising ist … Testimonial Karin Wilfingseder weiterlesen

Förderpreis der Freien Szene Wiens 2017

OBRA ist stolze Gewinnerin des Förderpreises der Freien Szene Wiens 2017! Das besondere Merkmal dieser Auszeichnung ist, dass Mitglieder der IG-Kultur und Einreichende selbst über ihre Vergabe entscheiden. Die Künstler*innen würdigen damit den Einsatz für Kunst und politischen Aktivismus gleichermaßen, für den OBRA steht. Neben OBRA haben auch der Wiener Beschwerdechor unter Oliver Hangl und … Förderpreis der Freien Szene Wiens 2017 weiterlesen