Call to Action in den 16 Tagen gegen Gewalt an Frauen* 2023 & LAUNCH: One Billion Rising Vienna 2024 Call to Action in den 16 Tagen gegen Gewalt an Frauen* 2023 

Liebe Freund*innen, Kolleg*innen, OBRA-Mitglieder, -Aktiv*istinnen und Interessierte,
an den 16 Tagen gegen Gewalt von 25. November, dem Internationalen Tag zur Beseitigung der Gewalt an Frauen, bis zum 10. Dezember, dem Internationalen Tag der Menschenrechte, finden jährlich weltweit zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen zu Themen wie Gewalt an Frauen*, Femizide, Frauen*rechte, Feminismus, usw., statt.

OBRA startet mit diesen Tagen die Kampage für unser Hauptevent:
Die Lage der Welt ist prekärer denn je. Die schon spürbaren Auswirkungen der menschengemachten Klimakatastrophe, Kriege und die damit verbundenen wirtschaftlichen Krisen befördern die Angst und die Gewaltbereitschaft der Menschen ungemein. Auch in Österreich ist der Anteil der Frauen, die Gewalt an sich erfahren, von jede 5. auf den weltweiten Stand von jede 3. Frau angestiegen. So ist der Bedarf von Aktionen, die Empowerment, Bewusstseinsbildung und Sensibilisierung zur Gewaltprävention vorantreiben, noch mehr gestiegen und wir sind überzeugt, dass wir über künstlerische Mittel einen weiteren wichtigen Beitrag dazu leisten können. Daher wollen wir 2024 von One Billion Rising Austria den Call von One Billion Rising International aufgreifen und zusätzlich zu unserm Hauptaktionstag am 14.2.2024 in jedem Monat eine Aktion durchführen, je nach Möglichkeit im öffentlichen Raum, in Galerien oder Kunsträumen, in öffentlichen städtischen Einrichtungen wie in der Hauptbücherei Wien, in Volkshochschulen, Gemeindeämtern oder im digitalen Raum. 

Weitere Aktivitäten und Veranstaltungen 2023:

  • 24. November 2023, 10:00 Uhr
    Benennung des Ni-Una Menos-Platz, Ecke Nußdorfer Straße / Fluchtgasse, 1090 Wien
    Nach 7 Jahren des Bestehens von Ni Una Menos Österreich und eineinhalb Jahren intensiven Aktivismus wird die Stadt Wien ihren „Ni Una Menos Platz“ haben! Zu verdanken ist dies einer Initiative der Bezirksrätinnen Neslihan Turan Berger (Grüne Alsergrund) und Momo Kreutz (Damma Wos) aus dem Bezirk Alsergrund. 
  • 25. November 2023, 13:00 – 19:00 Uhr / Aiko mit OBRA und Break the Chain um 17:00 Uhr
    Fest des EmPOWERments
    BAKHTI – Zentrum für EmPOWERmert, Flachgasse 30, 3. Stock, 1150 Wien
    BAKHTI ist feministisches Projekt für ALLE Jugendliche zwischen 14 und 25 Jahren. Besonders für Mädchen* und Burschen*, die von (häuslicher) Gewalt (mit-)betroffen sind/waren. 
  • 1. Dezember 2023, 17:00 – OBRA – Tanzworkshop mit Flashmob
    Hauptbücherei Wien, Veranstaltungssaal, Urban-Loritz-Platz 2a, 1070 Wien

CALL: Bitte um Anmeldung für den Workshop bei der Hauptbücherei Wien unter: http://ticket.wien.gv.at/M13STB und für den Flashmob bei Aiko selber!  

Fotos zur Veranstaltung findest du hier!

  • 2. Dezember 2023, 15:00 Uhr – Be Fem*ARTvist!
    Workshop mit Aiko im Rahmen des TIPPING POINTS #9 
  • Skills und Methoden für Soziale Bewegungen,  vom 1.12.2023 bis zum 3.12.2023
    Odeïon Kultur- und Veranstaltungszentrum, Waldorfstraße 13, 5023 Salzburg
  • 3. Dezember 2023
    2. Coaching einer Gruppe junger Aktivist*innen als Mentorin für ActionNetworkLab von Humus 
    bei Tipping Points #9 in Salzburg
  • 4. Dezember 2023, 17:30 – RED Silence
    im Rahmen der Veranstaltung JEDE VON UNS! der Katholischen Frauenbewegung Erzdiözese Wien
    Stephansplatz 6 / Quo Vadis, Zwettlerhof, 1010 Wien

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.