Testimonial Ewa Dziedzic

Testimonial zu One Billion Rising von Ewa Dziedzic, Bundesrätin, Sprecherin der Grünen Frauen Österreich und OBRA-Ehrenmitglied.

 

Ewa Dziedzic. (c) Caj Perwein

Die Situation ist tragisch: Jede fünfte Frau* über 15 Jahren ist in Österreich von körperlicher Gewalt betroffen, jede Dritte von sexueller Gewalt und sogar fast drei Viertel von sexueller Belästigung.

Um diese untragbaren Zustände zu beenden, braucht es rasch eine Offensive für Gewaltschutz und -prävention. Neben einem Nationalem Aktionsplan fordern wir einen bundesweiten Ausbau von staatlich finanzierten und rechtlich abgesicherten wie kostenfreien Einrichtungen für Frauen und Mädchen. Es braucht dringend mehr Kooperation zwischen den Behörden, Gerichten und Gewaltschutzzentren.

Wir brauchen Prävention, Sensibilisierungsmaßnahmen und Geld für Täterarbeit anstatt populistischer Schnellschüsse. Der Ruf nach härteren Strafen alleine hilft wenig. Die Strafrechtsreform von 2016 muss evaluiert werden.

Eine Erhöhung des Strafrahmens löst das Problem nicht: Das Problem bei Sexualstraftaten ist erstens die hohe Dunkelziffer und zweitens die hohe Einstellungsquote nach Anzeigen. Keinen Täter schrecken höhere Strafen, wenn die Wahrscheinlichkeit erwischt & verurteilt zu werden unter 5% liegt. Das sollte die Bundesregierung beachten und auf die Stimmen der RichterInnen und ExpertInnen hören.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.